10 Jahre Naturpark Mürzer Oberland

Neuberger Münster

Neuberger Münster

Nicht nur für Kunstkenner stellt die imposante Hallenkirche - das Münster, heute im Volksmund auch der "Dom im Dorf" genannt - ein bewundernswürdiges Bauwerk dar. Diese früheste einheitliche Hallenanlage innerhalb der österreichischen gotischen Architektur trägt den größten Holzdachstuhl der Kirchen Österreichs. Der Kreuzgang mit den Bildern von 38 Äbten ist ebenso sehenswert wie der Renaissance Hochaltar und der Kapitelsaal mit der Stiftergruft. In ihr ruhen die sterblichen Überreste Herzog Otto des Fröhlichen und seiner Familie.


Öffnungszeiten:

Sommerzeit: 8 - 19 Uhr

Normalzeit: 9 - 16 Uhr


Gottesdienste:

Hl. Messe: Freitag, 8 Uhr

Hl. Messe im Münster: Sonntag, 10 Uhr


Führung im Münster oder im größten Holzdachstuhl Österreichs

Möglich von Montag bis Samstag, die röm. - kath. Pfarre Neuberg organisiert keine Führungen am Sonntag.

Münster: ca. 3/4 Stunde bis 1 Stunden

Dachstuhl: ca. 45 Minuten

Bis 10 Personen EUR 50,-  (Gruppenpauschale) plus EUR 5,- für jede weitere Person

Schüler: EUR 3,-

Studenten: EUR 4,-


Dachstuhlbesichtigung am Pfingstsonntag von 14:00 - 17:45 Uhr (freiwillige Spende)

 

Führungen können von Mo - Fr: 9 - 11 Uhr und 14 - 16 Uhr unter der Nummer 0676/87 42 63 27 vereinbart werden.


Die Einnahmen aus den Führungen sind ein wichtiger Beitrag, um das Münster als Kulturdenkmal erhalten zu können.

 

Kontakt:

Röm.-kath. Pfarramt Neuberg

Hauptstraße 24

8692 Neuberg/Mürz

Tel.: 03857/8225

Nähere Informationen finden Sie auf:

http://neuberg.graz-seckau.at 

 

 

Naturparkakademie   Naturparke Steiermark   Naturparke   Tourismusverband Hochsteiermark   Tourismus Steiermark   Naturlabor Altenberg/Rax  
© Naturparkverein und Tourismusverband
Mürzer Oberland

Hauptplatz 9, A-8692 Neuberg an der Mürz
Tel. und Fax: +43 (0)3857-8321
E-Mail: info@muerzeroberland.at