10 Jahre Naturpark Mürzer Oberland

Winterwandern

Kalte Winterluft und knirschender Schnee unter den Füßen ...

es ist ein besonderes Erlebnis den Naturpark im Winter zu erwandern!

 

Am gesamten Radweg R5 kann man im Winter wandern. Der romantische Weg entlang der Mürz ist zu jeder Jahreszeit unbeschreiblich schön.

 

In unseren Gemeinden finden Sie außerdem noch folgende Winterwanderwege:

 

Altenberg/Rax:

1. Vom GH Altenbergerhof Richtung Naßbauer auf der Naßkammstraße
2. Vom GH Altenbergerhof Richtung Lurgbauer in den Lomgraben
3. Vom GH Altenbergerhof über Hanslgrabner Richtung Schneealm
4. Vom GH Altenbergerhof übers Gehöft Gsoller Richtung Rax

 

Kapellen:

1. Sonnenmeile
2. Aufstieg zum Waxriegelhaus
3. Aufstieg zum GH Moassa
4. Rundwanderung:
    Tennisplatz (oder Gemeindeamt) – Richtung Tatscherhof – beim Gehege zum
    “Wald der Sinne” abbiegen – über Gehöft Steinwandtner zu Urani – Radweg
    Hirschbach – Sonnenmeile - Tennisplatz

 

Neuberg:

1. Sonnenloipe: Von der Urani Teichanlage (Hotel-Cafe-Bar-Restaurant) bis zum
    Stift Neuberg führt ein Winterwanderweg.
2. Urani-Runde: Teichanlage Urani – Biobauernhof Michlbauer - Tautscher – Urani.
    Für Wanderer und Schlittenfahrer geeignet.
3. Schenkfeldpromenade, Stift – GH Urani



 

Naturparkakademie   Naturparke Steiermark   Naturparke   Tourismusverband Hochsteiermark   Tourismus Steiermark   Naturlabor Altenberg/Rax    
© Naturparkverein & Tourismusverband
Mürzer Oberland

Hauptplatz 9, A-8692 Neuberg an der Mürz
Tel. & Fax: +43 (0)3857-8321
E-Mail: info@muerzeroberland.at