Naturpark Mürzer Oberland

Neuberger Kulturtage

Neuberger Kulturtage

Was im Sommer 1977 klein mit Orgelkursen begann, ist bis heute zu einer Erfolgsgeschichte geworden -

die Neuberger Kulturtage.

 

Die Neuberger Kulturtage sind seit Jahren eine beständige Institution in der steirischen Kulturlandschaft. Heuer fand bereits zum 42. Mal das Festival der Hochkultur in Neuberg an der Mürz statt. Stefan Vladar als musikalischer Leiter ist bekannt für das spannende, vielseitige und abwechslungsreiche Programm, das unter seiner Leitung jedes Jahr zusammengestellt und im einmaligen Ambiente des mittelalterlichen Neuberger Münsters dargeboten wird. Traditionell werden im Dormitorium des einstigen Zisterzienserklosters wie auch in der Pillhofer Skulpturenhalle zahlreiche namhafte Künstler mit ihren Fähigkeiten glänzen.

 

 


Neuberger Herbst

Jedes Jahr im September freuen wir uns auf besondere Höhepunkte der klassischen Musik beim Neuberger Herbst. So auch in diesem Jahr!

 

Freitag, 21. September 2018; 19:30 Uhr; Dormitorium 
„Erstmals gibt sich das WIENER GLACIS ENSEMBLE die Ehre und musiziert am 21.September um 19:30 im Rahmen des NEUBERGER HERBST in Septett-Besetzung. Auf dem Programm steht ein ganz besonderer Leckerbissen - Kammermusik mit Trompete! Kein geringerer als der Solotrompeter der Wiener Philharmoniker, Stefan Haimel, nimmt gemeinsam mit Kollegen des Orchesters und Musikern der namhaftesten Orchester Österreichs auf dem Podium Platz. Gespielt werden Werke von HAYDN, HINDEMITH und HUMMEL.“

 

Samstag, 22. September 2018; 19:30 Uhr; Dormitorium 

NEW RUSSIAN QUARTET mit STEFAN und WOLFGANG VLADAR
Freuen Sie sich auf einen Kammermusikabend der besonderen Klasse. Stefan Vladar hat nicht nur seinen "Philharmonischen" Bruder Wolfgang sondern auch das fantastische russische Quarttt "New Russian Quartett" zum diesjährigen Neuberger Herbst eingeladen. Dieses junge enthusiatische Quartett war schon bei den Kulturtagen im Juli 2017 bei in Neuberg zu Gast und hat für Begeisterungsstürme im Publikum gesorgt.

 

Sonntag, 23. September 2018; 18.00 Uhr; Dormitorium 
"Schnell ermittelt gegen Marlene Dietrich"
Ursula Strauss einmal anders. Dieses Mal nicht als Österreichs Parade-Kommissarin aus der Krimiserie „Schnell ermittelt“ unterwegs - Ursula Strauss brilliert als Erzählerin und Sängerin: Sie liest Auszüge aus Maria Rivas Buch "Meine Mutter Marlene" und interpretiert einige der bekanntesten Lieder der Dietrich, wie etwa „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ u.a.

 

Neuberger Kulturtage und Neuberger Herbst

 

Das Programm der Neuberger Kulturtage und des Neuberger Herbst finden Sie auf www.neuberger-kulturtage.org.

 

Weiters bieten wir das aktuelle Programm immer auf unserer Website zum Download an.

 

Kartenbestellungen sind online möglich auf

 

  • www.neuberger-kulturtage.org,
  • unter der oeticket Bestell-Hotline 0900 9496096,
  • in allen Raiffeisenbanken, Erste Banken, Sparkassen (ausgenommen Sparkassen Steiermark)
  • sowie in ausgewählten Partnertrafiken
  • und an der Abendkasse.

 

Bei der Suche nach der passenden Unterkunft während Ihres Aufenthaltes ist Ihnen gerne das Tourismusbüro behilflich:

 

 

Bilder: (c) Ingmar Flashaar / Photography

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke