Naturpark Mürzer Oberland

Neuberger Kulturtage

Neuberger Kulturtage

Was im Sommer 1977 klein mit Orgelkursen begann, ist bis heute zu einer Erfolgsgeschichte geworden -

die Neuberger Kulturtage.

 

Seit 1988 künstlerisch von Dirigent und Pianist Stefan Vladar geleitet, haben sie sich zu einer der wichtigsten Kulturinitiativen der Region und des Landes Steiermark entwickelt. Spielstätten des Festivals sind das Dormitorium im Stift Neuberg sowie das Münster in Neuberg an der Mürz – wo auch Jahr für Jahr das Eröffnungskonzert stattfindet. Aber auch an ganz speziellen Orten, wie am Badeteich, auf den aufgelassenen Bahnhöfen Neuberg und Kapellen oder im Museum des Bildhauers Josef  Pillhofer, der „Pillhofer Skulpturenhalle“, finden regelmäßige Darbietungen statt.

 

Stefan Vladar, Träger des Goldenden Verdienstkreuzes der Republik Österreich, ist einer der profiliertesten musikalischen Persönlichkeiten des Landes. Seine künstlerische Laufbahn führt ihn durch die ganze Welt, er tritt an den größten und renommiertesten Häusern auf. Seit August 2019 hat er die Funktion des Generalmusikdirektors am Theater Lübeck inne. Vladar ist bekannt für ein spannendes, vielseitiges und abwechslungsreiches Programm.

 

Seiner Einladung nach Neuberg folgen und folgten bereits zahlreiche Musiker und Musikerinnen von Weltruf, wie z.B: Angelika Kirchschlager, Jonas Kaufmann, Juliane Banse, Maria Bill, Brigitte Fassbaender, Gundula Janowitz, Olaf Bär, Bo Skovhus, Thomas Moser, Adrian Eröd oder die Instrumentalisten Julian Rachlin, Janine Jansen, Ernst Kovacic, Heinrich Schiff, Tzimon Barto, Andrej Gavrilov, Elisabeth Leonskaja. Aber auch Schauspielerinnen und Schauspieler wie Andrea Jonasson, Petra Morzé, Martin Schwab, Miguel Herz-Kestranek, Karlheinz Hackl oder Michael Heltau,  um nur einige Namen zu nennen, konnten das Neuberger Publikum begeistern.

 


 

45. Neuberger Kulturtage von 10. Juli bis 25. Juli 2021

Im Sommer 2021 finden die 45. Neuberger Kulturtage von 10. Juli bis 25. Juli statt. Auch heuer erwartet das Publikum ein vielfältiger Streifzug durch die Musikwelt:

Kurzfristige Programmänderungen der Neuberger Kulturtage vorbehalten!

Eröffnungskonzert

Samstag, 10. Juli 2021 | 19.30 Uhr Neuberger Münster

Finalistinnen des Talentwettbewerbs "mdw great talent award powered by Christian Zeller"

Johann Sebastian Bach: Toccata C-Dur BWV 564
Georg Böhm: Vater unser im Himmelreich
Johann Sebastian Bach: Largo (2. Satz aus der II. Triosonate C-moll BWV) Passacaglia in C BWV 582
Zuzanna Mika, Orgel

Ludwig van Beethoven: An die ferne Geliebte
Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
Christoph Filler, Bariton | Michaela Sara de Nuccio, Klavier

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 7 in F-Dur, op. 59,1
Selini Quartett, Streichquartett

Austrian Brass Consort - Risingstars aus dem Mürztal

Sonntag, 11. Juli 2021 | 18.00 Uhr Dormitorium

Der Tag eines Königs
Werke von R. Strauß, Mozart, Wagner, Beethoven, usw.
Austrian Brass Consort | Lukas Hirzberger

Jazzkonzert

Mittwoch, 14. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

Gerald Preinfalk, Soprano Sax / Clarinet / Bassclarinet
Asja Valcic, Cello
Klaus Paier, Akkordeon

Alles Orgel - Alles Rheinberger

Donnerstag, 15. Juli 2021 | 19.30 Uhr Münster

Josef Gabriel Rheinberger: Suite op. 149 (in der Orgelfassung)
Ernst Kovacic, Violine | Beatrice Holzer-Graf, Violoncello
Gottfried Holzer-Graf, Orgel

Gregorianischer Choral - Wort wird Klang

Freitag, 16. Juli 2021 | 19.30 Uhr Münster

Schola Resupina, Gregorianischer Gesang
Olivera Milovanovic, Querflöte | Isabell Köstler, Leitung
Pfarrer Dr. Dariusz Rot, Provisor der Pfarren Neuberg an der Mürz

Vivaldis vier Jahreszeiten in neuen Kleidern

Samstag, 17. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

Stefan Neubauer, Klarinette | Gerald Preinfalk, Klarinette Arrangements
Arevik Ivanyan, Streichinstrumente | Iren Seleljo, Klavier / Cembalo / e-piano
Franz Schaden, Bass | Matheus Jardim, Drums

Benjamin Schmid & Friends

Sonntag, 18. Juli 2021 | 18.00 Uhr Dormitorium

L. v. Beethoven: Klaviertrio in B-Dur, op. 97, "Erzherzog-Trio", 1811
Robert Schumann: Klavierquartett in Es-Dur, op. 47
Benjamin Schmid, Violine | Thomas Selditz, Viola | Matthias Bartolomey, Violoncello | Ariane Haering, Klavier

Besuch im Dorf der "Barock-Indianer"
"Alte Freunde zu Besuch" - Konzert der ehemaligen Dozenten der Meisterkurse

Mittwoch, 21. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

"Urubichá, Das Dorf der Barock-Indianer"
Musik von Johann Sebastian Bach und Claude Debussy u.a.
"Limans Land"
Musik von J. S. Bach, W. A. Mozart, L. v. Beethoven, F. Schubert, E. V. Dohnányi, B. Bartok, B. Briten und L. Bérico

Michael Stührenberg, Autor und Sprecher | Brigitte Handlos, Sprecherin
Annette Schäfer, Violine | Gunter Teuffel, Viola | Heidi Litschauer, Violoncello

Konzert der Dozenten der Steirischen Meisterklassen

Donnerstag, 22. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70, 1 “Geistertrio”
Franz Schubert: Klaviertrio No. 2 Es-Dur, D 929 (op. 100)
Maighréad McCrann, Violine | Julian Arp, Violoncello | I-Ting Chen, Klavier
Moderation: Harald Haslmayr

Einblick in die russische Seele

Freitag, 23. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

Russischer Abend mit Liedern, Romanzen und Arien
Elena Maximova, Mezzosopran | Alexandra Goloubitskaia, Klavier

Artis-Quartett Wien & Stefan Vladar

Samstag, 24. Juli 2021 | 19.30 Uhr Dormitorium

Joseph Haydn: Quartett f-Moll für zwei Violinen und Violoncello
W. A. Mozart: Quartett C-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello
Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello

Peter Schuhmayer, 1. Violine | Johannes Meissl, 2. Violine | Herbert Kefer, Viola
Othmar Müller, Violoncello | Stefan Vladar, Klavier

Heilige Messe im Neuberger Münster

Sonntag, 25. Juli 2021 | 10.00 Uhr Münster

Feierliche Messe gestaltet von den TeilnehmerInnen der Steirischen Meisterklassen

Concertissimo

Sonntag, 25. Juli 2021 | 16.00 Uhr Dormitorium

Abschlusskonzert der TeilnehmerInnen der Steirischen Meisterklassen.
Moderation: Harald Haslmayr
Die Steirischen Meisterklassen finden in Kooperation mit der Kunstuniversität Graz statt.

 


44. Neuberger Kulturtage 2020

Ein großer Erfolg in schwierigen Zeiten

Knapp 900 Besucherinnen und Besucher bei sieben Konzerten, begeistertes Publikum, großes Medienecho und eine Auslastung von 80%: Das ist die durchwegs positive Bilanz der 44. Neuberger Kulturtage.

COVID-19 hat sämtliche Bereiche des Lebens nachhaltig geprägt, so auch den kulturellen: Sah es zunächst so aus, als ob Kultur im Sommer überhaupt nicht stattfinden könne,  machte eine neue Verordnung der Bundesregierung Anfang Juli die Durchführung von Veranstaltungen mit bis zu 250 Personen unter Berücksichtigung entsprechender Sicherheits-Vorkehrungen und Sicherheits-Abstand möglich.

Das Team rund um Stefan Vladar reagierte darauf äußerst flexibel und stellte in kürzester Zeit ein kompaktes und gestrafftes Programm zusammen. Jeder Abend war maximal 75 Minuten lang und wurde ohne Pause gespielt, alle Sicherheitsvorschriften wurden selbstverständlich eingehalten.

 


Neuberger Herbst

Jedes Jahr im September freuen wir uns auf besondere Höhepunkte der klassischen Musik
beim Neuberger Herbst

Details folgen!

 

 

Neuberger Kulturtage und Neuberger Herbst

 

Das Programm der Neuberger Kulturtage und des Neuberger Herbst finden Sie auf www.neuberger-kulturtage.org.

Weiters bieten wir das aktuelle Programm immer auf unserer Website zum Download an.

 

Kartenbestellungen sind online möglich auf

 

  • www.neuberger-kulturtage.org
  • unter der oeticket Bestell-Hotline 0900 9496096
  • in allen Raiffeisenbanken, Erste Banken, Sparkassen (ausgenommen Sparkassen Steiermark)
  • sowie in ausgewählten Partnertrafiken
  • und an der Abendkasse

 

Bei der Suche nach der passenden Unterkunft während Ihres Aufenthaltes ist Ihnen gerne das Tourismusbüro behilflich:

 

Bilder: (c) Ingmar Flashaar / Photography

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke
Stadt Wien Wiener Wasser