Naturpark Mürzer Oberland

Wanderungen / Bergtouren

Kulinarische Wanderung auf der Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5 Std., Länge: 13,7 km, 920 Höhenmeter

Kulinarische 2-Tagestour von Hütte zu Hütte im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Schwer, Dauer: 12 Std, Länge: 28,9 km, 2230 Höhenmeter

Kulinarische Wanderung auf der Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5 Std, Länge: 15,5 km, 650 Höhenmeter

Über Waxriegelsteig und Predigtstuhl auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4 Std, Länge: 8,8 km, 870 Höhenmeter, etwas weniger begangen!

Über den Schlangenweg auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4,5 Std, Länge: 9,8 km, 940 Höhenmeter, sehr beliebt!

Über den Altenbergersteig auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4,5 Std, Länge: 11,4 km, 950 Höhenmeter, relativ einsam!

Hüttenrunde auf der steirischen Seite der Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Schwer, Dauer: 7 Std, Länge: 15,7 km, 1265 Höhenmeter, lange, aber sehr beliebte Wanderung.

Familientour zum Windberg auf der Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5,25 Std, Länge: 15,7 km, 650 Höhenmeter, äußerst beliebt.

Über den Ameisbühel auf die Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Altenberg Ameisbühel Schneealm

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5 Std, Länge: 10,8 km, 878 Höhenmeter, recht ruhige Tour.

Über den Alm- und den Blarergraben auf die Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5 Std, Länge: 12 km, 970 Höhenmeter, oft begangen!

Auf den Rabenstein bei Neuberg im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Leicht, Dauer: 1,5 Std, Länge: 4 km, 290 Höhenmeter, kurze aber weniger begangene Tour.

Durch den Karlgraben auf die Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 6,5 Std, Länge: 15,3 km, 1400 Höhenmeter, lange, schön, relativ einsam.

Auf Bodenalm, Waxenegg und Donnerwand im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 8,5 Std, Länge: 26,1 km, 1230 Höhenmeter, lange Almwanderung.

Über die "Farfel" auf Schneealm und Rauhenstein im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4,5 Std, Länge: 10,1 km, 1030 Höhenmeter, nette Alternativroute.

Auf das Karleck und das Schönhaltereck im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 6,5 Std, Länge: 15,3 km, 1400 Höhenmeter, anspruchsvoll und daher recht einsam.

Vom Steinalpl über Kleinboden auf den Windberg im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 7 Std, Länge: 17,1 km, 980 Höhenmeter, einsame Tour in grandioser Landschaft.

Kaiserliche Wanderung auf die Hinteralm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5 Std, Länge: 16,6 km, 800 Höhenmeter, beliebt und oft begangen.

Über die Rosswiese auf den Spielkogel / Hinteralm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: mittel, Dauer: 4 Std, Länge: 10,6 km, 740 Höhenmeter, kaum bekannt und dennoch schön!

Aus dem "Tirol" auf die Lach- und Hinteralm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Schwer, Dauer: 8 Std, Länge: 23,4 km, 1300 Höhenmeter, lange aber dennoch recht viel begangen.

Über den Alplgraben auf die Hinteralm im Naturpark Mürzer Oberland

beliebt und oft begangen!

Über den Freinsattel auf die Hohe Student im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 6 Std, Länge: 18,9 km, 675 Höhenmeter, herrlich ruhige Wandertour!

Über den Buchalpengraben auf die Tonion im Naturpark Mürzer Oberland

ein Einsamkeitsschmankerl!

Über die “Rodel” auf Wildkamm und Hohe Veitsch im Naturpark Mürzer Oberland

auch im Sommer toll und ruhig!

Über die Schöneben auf die Tonion im Naturpark Mürzer Oberland

recht einsam unterwegs am Wallfahrerweg.

Auf den Proles und den Königskogel im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 6,5 Std, Länge: 19 km, 880 Höhenmeter, wunderschön, Orientierung nicht ganz einfach!

Über die Wetterin auf die Tonion im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5,5 Std, Länge: 15,6 km, 900 Höhenmeter, viel begangen aber dennoch empfehlenswert.

Über die Sohlenalm auf die Hohe Veitsch im Naturpark Mürzer Oberland

die "verkehrte" Seite der Veitsch, wenig begangen.

Aus dem Arzbach / Neuberg über die Malleistenalm auf die Kaarlalm

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 6,5 Std, Länge: 18,9 km, 1070 Höhenmeter, beinahe urtümlich!

Über den Senkstein auf die Kleinveitschalm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 3,5 Std, Länge: 8,5 km, 690 Höhenmeter, aussichtsreich und einsam!

Von Mürzsteg zur Kleinveitschalm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4 Std, Länge: 10,8 km, 670 Höhenmeter, ein einsamer Wandergenuss.

Vom Preiner Gscheid auf die Hohe Scheibe im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 5,30 Std, Länge: 15,2 km, 850 Höhenmeter, ruhig, beschaulich, erholsam!

Über das Veitschbachtörl auf die Hocheckalm im Naturpark Mürzer Oberland

Schwierigkeit: Mittel, Dauer: 4,25 Std, Länge: 11,5 km, 750 Höhenmeter, für Einsamkeitsfanatiker.

Über die Bleiweißgrube auf die Hohe Scheibe im Naturpark Mürzer Oberland

Beschreibung: Mittel, Dauer: 5 Std, Länge: 12 km, 770 Höhenmeter, ein wenig bekannter Anstieg.

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke
Stadt Wien Wiener Wasser