Naturpark Mürzer Oberland

Naturparkbüro vorübergehend geschlossen

Liebe Neubergerinnen, liebe Neuberger,
liebe Gäste des Naturparks Mürzer Oberland,

auf Anweisung der Bundesregierung bzw. des Landes Steiermark müssen wir das Naturpark- und Tourismusbüro sowie die damit verbundene Postpartner-Stelle auf Grund der derzeitigen Situation vorübergehend schließen.

Diese notwendige und sinnvolle Maßnahme unterstützen wir gerne!

Wir bitten um Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Hurra – das NaturErlebnisProgramm 2020 ist da!

 
Wie jedes Jahr im Frühling freuen wir uns sehr darüber, das neue NaturErlebnisProgramm des Naturparks Mürzer Oberland präsentieren zu dürfen.
Unser Natur- und LandschaftsführerInnen haben sich wieder für euch ins Zeug gelegt und viele tolle Angebote für kleine und große Naturliebhaber zusammengestellt.
Außerdem findet man im NaturErlebnisProgramm auch Sportliches und Kreatives, sowie viele Tipps für Ausflüge und Unternehmungen.
Auch unsere Betriebe stellen sich im hinteren Teil des Programmes vor.
 
Gerne könnt ihr den Folder gratis bei uns anfordern oder auf unserer Website downloaden!

 

 

Krötenwanderung im Naturpark

Der Frühling zieht ins Land und mit ihm beginnt auch wieder die alljährliche Amphibienwanderung im Naturpark Mürzer Oberland. Zahlreiche Frösche und Kröten begeben sich gerade von ihrem Winterquartier zu ihren Laichplätzen und müssen dafür die Bundesstraße überqueren.

In den letzten Jahren haben wir in Kooperation mit der Straßenverwaltung zum Schutz der Frösche und Kröten Zäune aufgestellt und Kübel eingegraben, um unsere quakenden Freunde einzufangen und sicher über die Straße zu transportieren.

Aufgrund der von der Regierung zu unserem Schutz verhängten Maßnahmen ist dies heuer nicht möglich.

Wir hoffen, dass aufgrund des verminderten Verkehrsaufkommen nicht so viele Kröten und Frösche dem Straßenverkehr zum Opfer fallen, trotzdem werden mehr Amphibien die Straße überqueren als wir es von den letzten Jahren gewohnt sind.

Bitte fahren Sie in diesen Tagen vorsichtig!

 

 

VERSCHOBEN: Konzert & Dinner am 21. März

Wichtiges Update für Besucher unserer Veranstaltung Konzert & Dinner:

Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Situation auf Herbst verschoben – wir halten Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden!


Nach dem großen Erfolg des ersten Konzert & Dinner im Frühjahr 2019 wird der Tourismusverband auch heuer wieder diese Kultur- und Kulinarikveranstaltung veranstalten – und zwar am 21. März 2020 im Veranstaltungszentrum im Ortsteil Kapellen.

Musikalisch begeistern FOLKSMILCH mit Christian Bakanic (Akkordeon & Perkussion), Klemens Bittmann (Violine & Mandola), Eddie Luis (Kontrabass & Gesang) und Milos Milojevic (Special Guest & Klarinette)

Kulinarisch verwöhnen Gabi Scheikl (Gasthaus Rantsch, Veitsch), Thomas Schäffer (Gasthof Schäffer, Neuberg an der Mürz, 2 Hauben), Astrid und Andreas Krainer (Hotel und Restaurant Krainer, Langenwang, 3 Hauben) und der Verband der Köche, Steiermark

Tickets: € 98,- pro Person für Konzert und 5-Gänge-Menü mit Weinbegleitung

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

 

Naturparkbüro ist auch Postpartner

Ab sofort ist der Umbau unseres Naturpark- und Tourismusbüro abgeschlossen und wir dürfen unsere Gäste in den erweiterten und renovierten Räumen begrüßen. Auch die Postpartnerstelle ist bereits installiert und wir freuen uns, mit der Übernahme der Postpartnerstelle einen Beitrag zur Erhaltung der Infrastruktur leisten zu dürfen!

 

Mautstraße Schneealm gesperrt!

Die Mautstraße ab dem Michlbauernhof zum Parkplatz Kohlebnerstand auf der Schneealm ist bereits gesperrt!

Für die Wintermonate bleibt die Mautstraße geschlossen und öffnet erst im Frühling 2020 wieder.

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke