Naturpark Mürzer Oberland

Naturmuseum Neuberg im Stiftsareal

Eine Entdeckungsreise durch die Tierwelt aller Kontinente …

Hinter den dicken Klostermauern im Schulhof des ehemaligen Zisterzienserstiftes empfängt die Besucher eine bunte und lehrreiche Tierwelt: Trophäen, Tierpräparate in naturnah gestalteten Dioramen und Schmetterlinge warten darauf, entdeckt zu werden. Vom Sammler Herbert Schliefsteiner selbst gestaltet, gibt das Naturmuseum einen Einblick in die Vielfalt der Tierwelt.

Vögel, Säugetiere, Reptilien und die bunte Welt der Schmetterlinge laden ein zum Staunen, Genießen und Verstehen. Viele der gezeigten Tiere sind bereits selten geworden, sodass das Museum auch Anregung zum Nachdenken über unsere bedrohte Umwelt bietet.

Mit dem Smartphone oder Tablet können die Besucher auch Audio- und Videobotschaften über ausgestellte Tiere abrufen.  

 

DAS MOOR - Sonderausstellung im Jahr 2018

Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere und Quelle schauriger Geschichten. Eine interessante und abwechslungsreiche Schau mit Videos, lokalem Web, Kinderquiz und besonderem Schwerpunkt über das Naßköhr. Wissenschaftlich begleitet wird die Ausstellung von Dr. Sonja Latzin, einer ausgewiesenen "Moorexpertin" und promovierten Geo-Botanikerin.

 

Der Gründer

Schon in jungen Jahren zeigte Prof. Schliefsteiner großes Interesse an der Tier- und Pflanzenwelt unserer Heimat. Weil ihn das Zeichnen und Malen faszinierte, lag es nahe, dass er seine Motive vor allem aus der Natur schöpfte. Seine Landschafts-, Tier- und Pflanzenbilder sind in ihrer Präzision und Detailtreue unerreicht und fanden Aufnahme in zahlreichen Lehrbüchern. Reisen in verschiedene afrikanische und europäische Naturschutzgebiete gaben ihm vor Ort die Möglichkeit zahlreiche Skizzen anzufertigen.

1991 wurde das Naturmuseum im ehemaligen Stift Neuberg eröffnet. Jedes Präparat wurde von ihm in seiner typischen Haltung, in sein der Natur nachempfundenes Umfeld gestellt. An der Erweiterung der Sammlung hat er bis zuletzt ständig gearbeitet.

Durch seine einzigartige Sammlung, seine Bücher und seine zahlreichen Bilder wird er uns in ewiger Erinnerung bleiben.

Öffnungszeiten:

  • 1. Mai bis 26. Oktober
  • Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen
  • 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr

Kosten:

Erwachsene € 5,50
Kinder € 3,-

 

Führungen:

Anmeldung für Führungen erforderlich!
Ideal für Familien, Gruppen, Schulen oder Kindergärten

 

Naturmuseum Neuberg
Hauptstraße 13
8692 Neuberg an der Mürz
+43 650 2187230 oder +43 650 2187530

naturmuseum-neuberg@gmail.com
www.naturmuseum-neuberg.at

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke