Naturpark Mürzer Oberland

Die Spinnstube in Kapellen

Die Geschichte der Spinnstube 

Am Stoinhof in Kapellen entstand 1977 - auf Wunsch des damaligen steirischen Schafzuchtverbandsobmannes Ökonomierat Bertram Deininger - die Spinnrunde Kapellen.

 

Schafwolle war zu dieser Zeit kaum zu verkaufen, und so holten ein paar Frauen ihre Spinnräder vom Dachboden und begannen dieses alte - fast schon vergessene Handwerk wieder zu beleben. Die versponnene Wolle wurde zu Socken und Strickjacken verarbeitet. Die Frauen färbten die Wolle mit Naturfarben, begannen zu filzen und Tischtücher, Teppiche und kunstvolle Bilder entstanden.

 

1985 gelang es den ersten handgesponnenen, handgewebten Stoff herzustellen, der hauptsächlich für liebevoll entworfene Kleidungsstücke - nur Unikate - verwendet wurde.

Seit 1997 verarbeiten die Damen der Spinnrunde nun auch diesen Stoff zu Loden, der wiederum das Grundmaterial für unsere „Naturparkmode des Mürzer Oberlandes“ ist, die 2005 kreiert wurde.

 

Haben Sie schon einmal produktiv gesponnen?

In der gemütlichen Spinnstube in der Buchleitnervilla in Kapellen zeigt man es Ihnen gerne! Außerdem können Sie nach Voranmeldung die neuesten Modelle aus handgesponnener Schafwolle, gefilzte Hüte und Taschen, Tischtücher, Teppiche und vieles mehr besichtigen und erwerben.

 

Das größte Spinnrad der Welt

Das größte - fast 4 Meter hohe - funktionstüchtige Spinnrad der Welt - 1990 aus 25 verschiedenen Holzarten von Hermann Schrittwieser erbaut - ist zu einem kleinen Wahrzeichen des Ortsteils Kapellen geworden.

Öffnungszeiten

Von Jänner bis März ist die Spinnstube immer dienstags von

15 - 17 Uhr für Gäste geöffnet.

 

Führungen

Nach Vereinbarung ganzjährig möglich!

Sonderführungen für Schulen und Kindergärten

 

Dauer

Ca. 1 Stunde

 

Ort

Buchleitnervilla, Hauptstraße 3, Ortsteil Kapellen

 

Kosten

Erwachsene € 4,-, Kinder gratis

 

Geeignet für

Familien, Kinder ab 8 Jahren, Erwachsene

 

Anmeldung und Information

Ingrid Deininger

+43 676 7838966
www.spinnrunde.at

 

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke