Naturpark Mürzer Oberland

Fliegenfischen im Naturpark

Erleben Sie das Abenteuer Fliegenfischen im glasklaren Wasser der Mürz, die bei uns im Naturpark ihren Ursprung hat – Naturerlebnis, Ruhe und Entspannung sind garantiert!

Fliegenfischen wird oftmals als die schönste Art einen Fisch zu fangen bezeichnet und ist eine faszinierende Kombination aus Angeln und Jagen. Man ist ständig in Bewegung, wandert den Fluss entlang, beobachtet das Gewässer, registriert jede Regung an der Wasseroberfläche und versucht mit Geschick und ein wenig Glück den Fisch zum Anbiss zu verleiten.

Die Unberührtheit und Pracht des Naturparks Mürzer Oberland und das glasklare Wasser der Mürz sind die perfekte Kulisse für das Abenteuer Fliegenfischen.

Im insgesamt 17 km langen Salmonidengewässer der Güteklasse 1 gibt es wunderschöne Rieselstrecken und lange Züge, tiefe Gumpen und Löcher – und dort findet man die kerngesunden Bach- und Regenbogenforellen.

Verbinden Sie das Abenteuer Fliegenfischen mit einem Urlaubsaufenthalt und verbringen Sie ein paar erholsame Tage bei uns im Naturpark Mürzer Oberland. Unsere Betriebe haben besondere Angebote für Fliegenfischer zusammengestellt.

Fischerkarten, und Informationen zum Fliegenfischen sind hier erhältlich:

– Marktgemeinde Neuberg an der Mürz, +43 3857 8202
– Naturpark Mürzer Oberland, +43 3857 8321
– Gasthof Schäffer, +43 3857 8332
– Restaurant-Pizzeria Borkenkäfer, +43 3857 8835
– Pension Anni Holzer, +43 3857 8369
– Gasthof Freinerhof, +43 3857 8102

Saisonkarten sind im Marktgemeindeamt Neuberg erhältlich; gefischt werden darf von 1. April bis 31. Oktober!

Weitere Informationen zum Thema Fliegenfischen finden Sie hier.

 

zurück
Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke