Naturpark Mürzer Oberland

Naturpark Bücher

Waldemar und die Tränen der Sonne

 

Der Kobold Waldemar Wurzel und sein bester Freund, die Maus Eiku, brechen zu einem spannenden Abenteuer auf. Zusammen sollen sie die Tränen der Sonne finden.

 

Wie es ihnen zwischen Elfen, Außerirdischen und Ameisen ergangen ist, ist im Buch, entstanden nach einer Idee von Eva Habermann, Geschäftsführerin des Naturparks Mürzer Oberland, nachzulesen...

 

Für den originellen Text ist Alois Wilfling vom Institut OIKOS, der auch den Erlebnisweg Roßlochklamm und den Erlebnisweg „klimawandeln“ für den Naturpark Mürzer Oberland konzipiert hat, verantwortlich. Illustriert wurde das Buch mit viel Liebe zum Detail vom Mürzzuschlager Grafiker Michael Gletthofer.

 

Die Geschichte spielt an Originalschauplätzen im Naturpark Mürzer Oberland. Dem Autor war es sehr wichtig, die neuesten Erkenntnisse der Naturpädagogik mit einfließen zu lassen: lehrreiche Inhalte zum Thema Natur werden spielerisch und mit viel Humor vermittelt. Als Extra liegt dem Buch ein lustiges Blätterspiel bei, das nach demselben Prinzip funktioniert.

 

Erhältlich ist das Buch "Waldemar und die Tränen der Sonne" im Naturparkbüro und im Naturmuseum in Neuberg an der Mürz, in der Buchhandlung Kerbiser und im Weltladen "Die Nische" in Mürzzuschlag.

Waldemar und die Tränen der Sonne

 

Der Kobold Waldemar Wurzel und sein bester Freund, die Maus Eiku, brechen zu einem spannenden Abenteuer auf. Zusammen sollen sie die Tränen der Sonne finden.

 

Erscheinungsjahr

2009

 

Kosten

€ 10,- zuzüglich € 3,80 Versandkosten

 

ISBN 3-9501293-7-5

Sagenhaftes aus dem Zauberwald

 

Nur einmal im Jahr an zwei besonderen Tagen kann jeder erleben – die Mythen und Sagen.

Von Feen und Rittern, von Guten und Bösen, von Riesen und Zwergen – von Fabelwesen.

Ein Amulett bringt dich sicher nach Hause zurück und schützt dich vor Hexen mit dem bösen Blick.

Macht dann der Kobold einen Jux, lachen die Kinder, Has‘ und Fuchs.

Sind es nur Märchen, Erzählungen, Sagen?

Hat es sich wirklich vor langer Zeit zugetragen?

Kommt mit mir, wir wollen die Hexe schrecken, den Wassermann aus seinem Schläfchen wecken.

Dann haben sie wieder ein Jahr lang ihre Ruh‘, von solchen Quälgeistern wie ich und du.

(Walter Habermann sen.)

 

 

Die besten Geschichten und Bilder aus den ersten zehn Jahren dieses Spektakels findet man in einem Buch vereint. "Sagenhaftes aus dem Zauberwald" erzählt in beeindruckenden Bildern von Wildfrauen, Riesen und anderen Fabelwesen. Wer sich verzaubern lässt, sieht die Schwerter der Ritter blitzen und Zwerge durch Büsche flitzen! Aber auch so manch unheimliches Wesen begegnet dir im Buch beim Lesen!

 

Das Zustandekommen dieses Buches wäre ohne Märchenerzähler Helmut Wittmann nicht möglich gewesen.

In seiner Funktion als Märchenerzähler begleitet er jedes Jahr den Entwicklungsprozess der Veranstaltung, der mit einen Zauberwaldworkshop im Frühling startet. Hier werden uns Von Helmut jene Geschichten erzählt, die als Grundlage für die Darbietung dienen.

 

Wir danken Helmut Wittmann für seine kreativen Anregungen und für die freundliche Genehmigung der Verwendung der Geschichten aus seinen Büchern und Tonträgern. Auch dem Verlag Ibera sei für die Abdruckgenehmigung gedankt.

 

 

Gerne schicken wir Ihnen Bücher per Post zu!

Sagenhaftes aus dem Zauberwald

 

Die besten Geschichten und Bilder aus den ersten zehn Jahren dieses Spektakels findet man in einem Buch vereint. "Sagenhaftes aus dem Zauberwald" erzählt in beeindruckenden Bildern von Wildfrauen, Riesen und anderen Fabelwesen.

 

Erscheinungsjahr

2014

 

Kosten

€ 10,- zuzüglich € 3,80 Versandkosten

Naturparke Steiermark
Steiermark Tourismus
Land Steiermark Naturschutz
Hochsteiermark
Österreichische Bundesforste
Österreichische Naturparke